Vom 19. bis 21. Oktober 2018 findet der erste Swiss Sailing League Youth Cup auf dem Lago Maggiore statt. Alle Schweizer Segelclubs sind eingeladen, mit einer Juniorencrew von 4-5 Seglerinnen und Segler im Alter 14 bis 21 Jahren an den Start zu gehen. Gesegelt wird im Format der Segel-Nationalliga auf schnellen J70 Sportbooten, welche die Swiss Sailing League zur Verfügung stellt.

SVT führt in Davos

Segeln ist ein Mannschaftssport
Foto: (c) Claudia Somm / SSL

 

Ausgangspunkt der Veranstaltung ist das Nationale Jugendsportzentrum Tenero. Die Jugendteams finden dort eine optimale Infrastruktur einschliesslich Übernachtungsmöglichkeiten vor. Das Jugendsportzentrum liegt direkt am Lago Maggiore, von wo je nach Windverhältnissen ins Regattagebiet in Richtung Locarno – Brissago Inseln ausgelaufen wird.

 

Damit sich die Teams mit dem Boot und auch mit dem lokalen Segelrevier anfreunden können ist der Freitag für Trainings reserviert. Samstag und Sonntag wird es dann ernst. In geplanten 42 Wettfahrten wird der Cup für das beste Jugendteam unter den Schweizer Segelclubs ausgesegelt.

Der Lago Maggiore ist ein tolles Segelrevier!
Foto: (c) Velamente / Sven Jürgensen

Die gemeinsame Absicht der in der International Sailing League Association zusammengeschlossenen National-Ligen ist es, dass ähnliche Veranstaltungen überall in Europa stattfinden. Deutschland, Dänemark, Schweden, etc. sind dabei. Für die Zukunft ist vorgesehen, dass die besten nationalen Jugendteams ihre Clubfarben an einem internationalen Event vertreten können.

 

Über den Wettkampf hinaus soll der Swiss Sailing League Youth Cup aber auch zu einem Seglerfest für die Jugendlichen werden. Durch den Cup können sich junge Seglerinnen und Segler aus allen Landesteilen, von den verschiedenen Seen und Segelclubs zusammenfinden und ihren gemeinsamen Sport feiern. Dazu organisiert die Swiss Sailing League Association am Abend im Nationalen Jugendsportzentrum eine unvergessliche Party.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
http://swiss-sailing-league.ch/youth-cup/

Share →