Swiss Sailing League Association

Am 24. Juli 2015 wurde Verein Swiss Sailing League Association in Zürich gegründet und seit dem 17. August 2015 ist der Verein auch offiziell Mitglied im Schweizer Segelverband „Swiss Sailing“. Die Aufgabe des Vereins ist die Organisation und Durchführung der Schweizer Segel-Nationalliga. Alle Clubs, welche in der Swiss Sailing League segeln, müssen auch Mitglied des Vereins werden. Diese Struktur orientiert sich an den Nationalligen anderer Sportarten (Fussball, Hockey, …) sowohl in der Schweiz als auch im Ausland.

 

Als Gründungsmitglieder waren je ein Club pro Swiss Sailing Region vertreten (mit Ausnahme der Region Graubünden/Walensee):

Region:
1 Société Nautique de Genève SNG
2 Cercle de la Voile Neuchatel CVN
3 Thunersee Yachtclub TYC
4 Yachtclub Zug YCZ
5 Zürcher Segelclub ZSC
6 Yachtclub Kreuzlingen YCK
8 Yacht Club Locarno

 

Die Vereinsvorstand setzt sich wiefolgt zusammen:

Präsident: Patrick Zaugg
Kommunikation: Felix Somm (YCK)
Finanzen: Markus Bläsi (YCLo)
Legal: Hans Bodmer (SVB)
Romandie: Nicolas Anklin (SNG)
Swiss Sailing Vertreter: vakant

 

Die Zusammenarbeit zwischen dem Schweizer Segelverband und der Swiss Sailing League wird im Detail in einer gesonderten Vereinbarung geregelt, welche die Swiss Sailing League als offizielle Nationalliga anerkennt, deren Sieger die Schweiz in der internationalen SAILING Champions League vertreten.

Die Swiss Sailing League Association finanziert sich durch Mitgliederbeiträge, Sponsoren und Gönner. Mitglieder sind Schweizer Segelclubs, welche an der Liga teilnehmen, teilnehmen möchten oder die Liga untersützten.

Statuten: